Bhagavan Sri Sathya Sai Baba

Sai Baba ist einer der am meisten verehrten spirituellen Lehrer unserer Zeit.

Die Lehre

Sai Babas Lehre ist universell und richtet sich an die gesamte Menschheit.

Das Werk

Kostenfreie Erziehung und medizinische und soziale Fürsorge.

Gedanke für den Tag - Archiv

Der Gedanke für den Tag "Thought for the Day" aus Ansprachen und Schriften von Sathya Sai Baba.

Sathya Sai Buchzentrum Online Shop

Literatur, Musik, Filme und vieles mehr gibt es im Online Shop unseres Sathya Sai Buchzentrums.

Radio Sai Deutschland

Radio Sai Global Harmony verbreitet Sai Babas Botschaft der Liebe.

Sathya Sai Briefe

Die SATHYA SAI BRIEFE sind eine vierteljährliche Publikation der Sathya Sai Organisation Deutschland

Von Herz zu Herz - Deutsche Ausgabe

Von Herz zu Herz ist eine Online-Zeitschrift mit einem vielfältigen Angebot.

GEDANKE FÜR DEN TAG AUS PRASHANTI NILAYAM, 18. Januar 2020

Die Menschen entwickeln in sich eine Vielzahl von egoistischen Gewohnheiten und Einstellungen, die große Unzufriedenheit bei ihnen verursacht. Der Impuls für all dies kommt von der Gier, Autorität, Herrschaft und Macht anzuhäufen. Die Gier nach Dingen kann niemals für ewig und völlig befriedigend sein. Tatsächlich ist es unmöglich, das Sättigungsniveau zu erreichen. Eine Person mag sich hocherfreut fühlen, Meister aller Künste, Besitzer aller Reichtümer, Besitzer aller Kenntnisse oder Verwahrer aller heiligen Schriften zu sein. Aber: Von wem aber hat diese Person all dies erworben? Es muss jemand Größeres geben. Man könnte eventuell sogar behaupten, dass man all dies durch eigene Anstrengungen, Arbeit und Mühe erworben und verdient habe. Aber sicher hat irgendjemanden es ihnen in der einen oder anderen Form gegeben. Dies kann man nicht leugnen. Die Quelle, aus der alle Autorität und alle Macht strömt, ist der Herr von Allem. Diese Allmacht zu ignorieren und sich selbst zu täuschen, dass die kleine Kraft, die man erlangt hat, die eigene sei, ist in der Tat Selbstsucht, Einbildung und Stolz (ahamkara).

Prema Vahini, Kapitel 15

 

Eine Auswahl der internationalen Aktivitäten