Wichtige Neuigkeiten

Video der SSIO zu Coronavirus und COVID-19 sowie Änderung der Termine und der Veranstaltungen in den Gruppen und Zentren

Bhagavan Sri Sathya Sai Baba

Sai Baba ist einer der am meisten verehrten spirituellen Lehrer unserer Zeit.

Die Lehre

Sai Babas Lehre ist universell und richtet sich an die gesamte Menschheit.

Das Werk

Kostenfreie Erziehung und medizinische und soziale Fürsorge.

Gedanke für den Tag - Archiv

Der Gedanke für den Tag "Thought for the Day" aus Ansprachen und Schriften von Sathya Sai Baba.

Sathya Sai Buchzentrum Online Shop

Literatur, Musik, Filme und vieles mehr gibt es im Online Shop unseres Sathya Sai Buchzentrums.

Radio Sai Deutschland

Radio Sai Global Harmony verbreitet Sai Babas Botschaft der Liebe.

Sathya Sai Briefe

Die SATHYA SAI BRIEFE sind eine vierteljährliche Publikation der Sathya Sai Organisation Deutschland

Von Herz zu Herz - Deutsche Ausgabe

Von Herz zu Herz ist eine Online-Zeitschrift mit einem vielfältigen Angebot.

Newsletter

Inspirationen, Neuigkeiten, Programmhinweise, etc. mit unseren Newslettern

GEDANKE FÜR DEN TAG AUS PRASANTHI NILAYAM VOM 9. JULI 2020

Hegt keine Böswilligkeit gegenüber anderen Lebewesen (advesta sarva bhutana), sondern fördert stets das Wohlergehen aller Wesen (sarva bhuta hite ratah). Betrachtet Feind und Freund als gleich (samah shatrau cha mitre cha cha). Juwelen wie diese in der Bhagavadgita sind bekanntermaßen Hinweise auf die Notwendigkeit der universellen Liebe. Durch die Erklärung, dass der Mensch gegenüber der gesamten Welt der Lebewesen keine Böswilligkeit haben soll, enthüllt die Gita eine Lehre von unschätzbarer innerer Bedeutung: dass in allen Wesen und sogar Dingen ein bewegendes, sich erneuerndes und aktives Erleuchtungsprinzip existiert, welches das Göttliche ist und entsprechend als Selbst (atman) bezeichnet wird. Es ist Unrecht gegenüber Gott, diesem allgegenwärtigen Göttlichen, andere Lebewesen zu hassen, oder zu verletzen. Das ist so schlimm, wie sich selbst zu hassen oder zu verletzen.  Der Grund liegt darin, dass der Verletzende ebenso ein Lebewesen mit dem Göttlichen als innerem Kern ist wie der Verletzte.

Sathya Sai, 29. Juli 1969

 

Eine Auswahl der internationalen Aktivitäten