Bhagavan Sri Sathya Sai Baba

Sai Baba ist einer der am meisten verehrten spirituellen Lehrer unserer Zeit.

Die Lehre

Sai Babas Lehre ist universell und richtet sich an die gesamte Menschheit.

Das Werk

Kostenfreie Erziehung und medizinische und soziale Fürsorge.

Gedanke für den Tag - Archiv

Der Gedanke für den Tag "Thought for the Day" aus Ansprachen und Schriften von Sathya Sai Baba.

Sathya Sai Buchzentrum Online Shop

Literatur, Musik, Filme und vieles mehr gibt es im Online Shop unseres Sathya Sai Buchzentrums.

Radio Sai Deutschland

Radio Sai Global Harmony verbreitet Sai Babas Botschaft der Liebe.

Sathya Sai Briefe

Die SATHYA SAI BRIEFE sind eine vierteljährliche Publikation der Sathya Sai Organisation Deutschland

Von Herz zu Herz - Deutsche Ausgabe

Von Herz zu Herz ist eine Online-Zeitschrift mit einem vielfältigen Angebot.

Handy Recycling Aktion

Wir möchten Euch hiermit ganz herzlich zu einer Handy-Recycling Aktion einladen.

GEDANKEN FÜR DEN TAG AUS PRASHANTI NILAYAM VOM 26. JUNI 2019

Spirituelle Übungen (sādhana) bleiben wir­kungslos, wenn man seine Sinne nicht beherrscht. Ebenso gut könnte man versuchen, Wasser in einem undichten Gefäß aufzu­bewahren. Wenn eure Zunge nach einer Köstlichkeit verlangt, stellt sicher, dass ihr ihren Launen nicht nachgebt. Wenn ihr euch konsequent daran haltet, nur einfaches, nahrhaftes Essen ohne scharfe Gewürze zu euch zu nehmen, wird sich die Zunge ein paar Tage lang beschwe­ren, aber es dann sogar begrüßen. Das ist die richtige Methode, mit ihr fertig zu werden und die schlimmen Folgen zu vermeiden, die sich einstellen, wenn sie euch beherrscht. Da die Zunge auch an Klatsch und zweideutigem Gerede interessiert ist, müsst ihr auch diese Neigung bekämpfen. Redet wenig, redet sanft, redet nur, wenn es absolut notwendig ist, und nur mit jenen, mit denen ihr reden müsst. Schreit nicht und erhebt nicht eure Stimme im Ärger oder in der Erregung. Solche Selbstbeherrschung wird eurer Gesundheit und eurem inneren Frieden zugutekommen. Sie führt zu besseren Beziehungen zu euren Mitmenschen und vermin­dert die Kontakte und Konflikte mit andern.

Sathya Sai, 23. November 1968, in: Sādhana – Der Weg nach innen

 

Eine Auswahl der internationalen Aktivitäten