Was sind die "Sathya Sai Briefe"?

Das 100. Heft

Die SATHYA SAI BRIEFE sind eine vierteljährliche Publikation der Sathya Sai Organisation Deutschland, die seit 1982 im Verlag der Sathya Sai Vereinigung erscheint. Sie enthalten    

  • Ansprachen Sathya Sai Babas
  • Informationen aus dem Aschram Prashanti Nilayan
  • Essays zu Lehre und Werk Sai Babas
  • Erfahrungen von Sai Devotees
  • Berichte über Veranstaltungen der Sathya Sai Internationalen Organisation   
  • Lehrreiche Geschichten, Leseproben usw.
  • Veranstaltungskalender
  • Kontaktadressen der Gruppen und Zentren
  • Bücherliste des Verlags der Sathya Sai Vereinigung

 

Das aktuelle Heft

Heft 150
  • Ansprache vom 04.05.1997
  • Wer ist ein idealer Sai-Devotee?
  • Bhagavan schreibt
  • Guru Nanak
  • Tier-Seva
  • 30 Jahre Sai Gruppe Karlsruhe
  • Retreat in Wartaweil
  • Thapovanam-Lesung
  • Radio Sai Deutschland
  • Neuerscheinungen
  • Indische Festivals 2020
  • Veranstaltungen
  • Adressen 
  • Bücher und Medien
  • Impressum

Sonderhefte

Sonderheft 2018
"Christliche Mystik"

Das Sonderheft 2018

 

Mystik ist ein universelles Phänomen, das uns in allen Kulturen begegnet, zu allen Zeiten hat es Menschen gegeben, denen mystische Erfahrungen zuteil wurden. Zumeist machten sie ihre Erfahrungen im Rahmen und vor dem Hintergrund ihres religiösen Umfelds, so dass sie sich auch der religiösen Terminologie ihrer Zeit bedienten, wenn sie über ihre Erfahrungen berichteten.

 

Die vorliegende Veröffentlichung stellt sechs der wohl bekanntesten "christlichen Mystiker" vor und betrachtet ihre Erfahrungen im Lichte der Lehre Sathya Sai Babas, der die mystische Erfahrung göttlicher Glückseligkeit einmal als "Geburtsrecht des Menschen" bezeichnet hat.

 

Aurelius Augustinus, Hildegard von Bingen, Meister Eckhart, Johannes Tauler, Teresa von Avila und Jakob Böhme
bezeugen - wenn man einmal von ihrer kultur- und zeitbedingten Ausdrucksweise absieht - die Universalität der Lehre Sathya Sai Babas.

 

Sonderheft 2012
"Leben-Lehre-Werk"

 

Das Sonderheft 2012

Was hat die 85-jährige Lebensspanne des Avatars Sathya Sai Baba der Welt geschenkt?

In einem kompakten Überblick sind die wichtigsten Stationen Seines Lebens, die Kernpunkte Seiner Lehre sowie das gesamte Werk mit den Teilaspekten EDUCARE, MEDICARE und SOCIOCARE dargestellt.

Zwei wichtige Ansprachen aus dem Jahre 1968 sowie das berühmte Interview, das Sai Baba der Wochenzeitschrift „Blitz“ im Jahre 1976 gab, sind hier erstmals zusammen und in vollständiger deutscher Übersetzung abgedruckt.

Das Sonderheft ist inzwischen auch in englischer Sprache erhältlich: "Sathya Sai Baba - His Life and His Message" ISBN: 978-3-932957-98-7
        

Sonderheft 2009
"Gott hat viele Namen"

Das Sonderheft 2009

In den großen Weltreligionen Hinduismus, Zoroastrismus, Buddhismus, Judentum, Christentum und Islam finden wir bei näherer Betrachtung zahlreiche Gemeinsamkeiten, die sich gerade in diesen Themen widerspiegeln.

Beim Festival der Religionen in Köln wurde dieser Themenauswahl eine große Ausstellung gewidmet; das vorliegende Heft enthält das hierfür erarbeitete Material. Möge es den Leser dazu inspirieren, sich weiter in die einzelnen Bereiche zu vertiefen, um dem Gedanken der Einheit hinter der Vielfalt religiöser Phänomene etwas näher zu kommen.

THEMEN
   Glaube 
   Beten
   Ernährung
   Verhaltensvorschriften
   Tod und Jenseits
   Mystik
   Heilige Schriften
​   Sakralbauten

 

Abonnement

Jährliche Bezugskosten: 16,- Euro. Bestellung per formloser Einzugsermächtigung unter Nennung von Kontoinhaber mit vollständiger Adresse, Name der Bank, Bankleitzahl und Kontonummer. Bis auf Widerruf werden dann jährlich 16,- Euro von Ihrem Konto abgebucht. Abonnements über automatischen Bankeinzug müssen nicht verlängert werden. Alternativ können Sie auch auf unser Konto überweisen:

Sathya Sai Briefe, IBAN: DE12 7001 0080 0092 2008 04, BIC: PBNKDEFF (Postbank München)

Auslandsbestellungen bitte nur in bar oder durch Auslandsüberweisung mit Gebührenübernahme in Euro: IBAN: DE12 7001 0080 0092 2008 04; BIC: PBNKDEFF

Auf dem Adressaufkleber können Sie lesen, bis zu welcher Heftnummer Ihr Heft bezahlt ist. Bitte verlängern Sie Ihr Abo rechtzeitig und teilen Sie Adress- und Kontoänderungen immer sofort schriftlich mit, da Sie sonst mit hohen Rücklastgebühren (z.Zt. 8,50 Euro) belastet werden müssen. Die Hefte werden nicht über einen Nachsendeantrag nachgesandt, sondern leider von der Post vernichtet. Nachlieferungen werden dann von uns berechnet.

Bestell-Formular herunterladen    
Das Bestell-Formular können Sie hier (PDF Datei) herunterladen. 

 

Datenschutzinformation für die Abonnenten der Sathya Sai Briefe

Gemäß Art.13 – EU-DSGVO – (Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person) informieren wir hiermit unsere Abonnenten über die im Zusammenhang mit ihrem Abonnement erhobenen Daten:

 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Hubert Tiller, Pöhlder Str. 15, 37412 Herzberg am Harz, T. 05521-854160, Fax: 05521-855875, E-Mail: saibriefabo@sathya-sai.de

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art, Zweck und deren Verwendung

Mit einem Abonnement der Sathya Sai Briefe verarbeiten wir folgende Informationen:

· Anrede, Vorname, Nachname

· Anschrift

· Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)

· Ggf. eine gültige E-Mail-Adresse

· Bei Abbuchungsauftrag Bankverbindung

· Bestellhistorie

· Schriftverkehr

Die Erhebung dieser Daten erfolgt:

· zur Korrespondenz mit Ihnen

· zur Abwicklung des Abonnements

 

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf des Abonnements gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

 

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt.

 

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

· gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die verarbeiteten Daten unverzüglich löschen und das Abonnement beenden.

· gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

5. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

 

 

 

 

 

Impressum

Herausgeber: E-Mail: ssv1@sathya-sai.de
Verlag: Sathya Sai Vereinigung e.V.
Redaktion: E-Mail: saibriefe@sathya-sai.de
Abonnentenverwaltung: E-Mail: saibriefeabo@sathya-sai.de
Redaktionsschluss: 01.02. / 01.05. / 01.08. / 01.11. jeden Jahres