(088) Hintergründe und Organisationsstrukturen der Onlinezeitschrift „Heart to Heart“ (H2H)

Rainer Benda berichtet ausführlich über die Entstehungsgeschichte von H2H (kurz für „Heart to Heart“), die inhaltlichen Schwerpunkte, die Struktur und die Organisation der Arbeitsabläufe, die Hintergründe bei der Themenwahl, die Erscheinungsweise des Newsletters von H2H sowie über die Archivierungsarbeiten. Neben der Darlegung seiner persönlichen Laufbahn in der Sai-Organisation lässt uns Rainer auch an seiner gedanklichen Auseinandersetzung mit den deutschen Mystikern und Philosophen sowie dem indischen Wissen und dem Einheitsgedanken teilhaben.

Als zweiter Gast kommt Inge Saddei zu Wort, die unseren regelmäßigen Hörern sicherlich als Redakteurin und Moderatorin der Lesungen bekannt ist. Inge arbeitet auch als Übersetzerin für H2H und erzählt über die Freude, die Innere Führung und die Berührung mit Baba, die sie durch diesen schönen Dienst erfährt.