(526) Interview mit Harry Geurts: „Wir als Devotees müssen das Glück, dass Er uns gegeben hat, in unseren Ländern nach außen tragen. Wir müssen perfekt sein, so wie er es uns gelehrt hat“.

Harry Geurts ist Musiker und jetzt auch Musik-Lehrer an Swamis Schule. Er erklärt uns, dass die indische Musik so viele Tonalitäten hat, die wir im Westen nicht haben. Darum können wir einige Bhajans auch nicht richtig singen, wenn wir sie nicht zuvor fleißig „studiert" haben. 

Europa ist arm an Rhythmus, während andere Kulturen noch mit und im Rhythmus der Natur und auch der Musik leben. 

1996 spielte er mit seinem Orchester auf Einladung vor Swami und blieb.

Passende Themen

Radio Sai Deutschland

Radio Sai - Archiv
Hier finden Sie eine Liste aller Sendungen, die bislang veröffentlicht wurden.