Kategorie: 
WWW
Ort: 
Jugendherberge Wiesbaden
Termin: 
Freitag, 25. September 2020 - 18:00 bis Sonntag, 27. September 2020 - 14:00
Beschreibung: 

 

1. Menschliche Werte im Beruf

 

„Liebe muss sich in der Geschäftswelt … dadurch ausdrücken, dass alle für das Geschäft (Firma, Institution etc.) engagiert sind: Manager, Arbeiter und andere, sind Mitglieder einer Familie. Sie müssen brüderliche Gefühle gegenüber allen entwickeln. Mit gegenseitiger Liebe und Achtung vor dem anderen, kann der industrielle Frieden und die Harmonie erreicht werden.“

Sathya Sai Baba in „Man Management“, S. 199

 

Sathya Sai Baba betrachtet die Fragen positiver Entwicklung der Gesellschaft und des modernen Geschäftslebens vom Standpunkt der individuellen Erneuerung aus. Er betont, dass Spiritualität nicht losgelöst vom beruflichen Leben und der Gesellschaft behandelt werden kann. Geschäfte sind nicht auf das Erstellen und Vermarkten von Waren oder Dienstleistungen beschränkt. „Alles was jemand in dieser Welt von Geburt bis hin zum Tod macht, ist Geschäft, Business. Business bezieht sich auf Aktivitäten von Geben und Nehmen. … Alles, was wir in unserem täglichen Leben machen, ist Business.“ (Sathya Sai Baba)

 

Arbeit und Beruf sind wichtige spirituelle Bestandteil des Unternehmens „Leben“. Deshalb beschäftigen wir uns in diesem Seminar mit den Leitfragen:

  • Um welche Aspekte der Spiritualität geht es in meinem Beruf?
  • Wie begegne ich den Herausforderungen des beruflichen Lebens und wie gestalte ich sie?
  • Welchen „Mehrwert“ bringen die Menschlichen Werte in meine beruflichen Tätigkeiten, in das Unternehmen, in dem ich arbeite und den Menschen, mit denen bzw. für die ich arbeite?
  • Was von meinem spirituellen Wissen kann ich durch meine berufliche Tätigkeit in Handlung und Erkenntnis umsetzen?

 

Auf der Grundlage von Sathya Sais Lehre werden innerhalb des Seminars Wissen, eigene Erfahrung und praktische Umsetzung zu einem sinnvollen Ganzen zusammengeführt.

 

Praktische Beispiele aus dem Teilnehmerkreis und von externen Gästen werden in diesem Sinn mögliche Schritte aufzeigen. Schwerpunkte bilden die Berufsbereiche Wirtschaft sowie Gesundheit – Soziales – Bildung. Grundsätzlich können alle Interessierten an dem Seminar teilnehmen.

 

Das Seminar gibt Impulse und Raum zur Reflektion und Netzwerkbildung im Sinne der Einheit in der Vielfalt.

 

Leitung: ESSE Team

 

 

2. Vertiefung der Methodenkompetenz:

Kreatives Gestalten zum Thema „Reinheit“

 

Im Mittelpunkt des Seminars stehen Erfahrung und Anwendung von kreativ-gestalterischen Mitteln. Seminargegenstand sind Beispiele und Methoden des Kreativen Gestaltens, die in der spirituellen Arbeit mit Erwachsenen und Kindern verwendet werden können. Die Arbeitsweise in Form eines Workshops ermöglicht es, den „inneren Gestalter“ mittels Farben und Formen zu erfreuen.

 

Leitung: Christine Thomas (Diplom-Kunsttherapeutin und freischaffende Künstlerin)

 

Seminarort

Jugendherberge Wiesbaden, Blücherstr. 66-68, 65195 Wiesbaden

Tel.: 0611-48657, Fax: 0611-441119

 

Informationen zu den ESSE-Veranstaltungen

ESSE Geschäftsstelle:        E-Mail: klaus.lenssen@esse-institut.de

 

Anmeldung

Interessierte mögen sich bitte unter der E-Mail: esse-seminare@esse-institut.de anmelden.

Hier kann auch das Anmeldeformular angefordert werden, mit dem eine verbindliche Anmeldung erfolgt. Bitte beachten, dass eine verbindliche Anmeldung nur mit ausgefülltem Anmeldeformular und Banküberweisung an das ESSE-Institut erfolgen kann.

 

Anmeldeschluss

Das ESSE-Institut und die Jugendherberge benötigen rechtzeitig vor Seminarbeginn verbindliche Teilnehmerzahlen, der Anmeldeschluss ist daher der 23.08.2020. Nach diesem Termin sind keine kostenneutralen Stornierungen mehr möglich. Frühzeitige Anmeldungen sind notwendig, um uns die Planung zu erleichtern.

 

Kosten für Unterkunft und Verpflegung

Erwachsene: 120 €; Tagesgäste bitte ebenfalls anmelden und 25,00€ Tagungsraumkosten plus 6,00 € pro Mahlzeit im Voraus überweisen.

 

Stornierung

Stornierungen sind seitens des Veranstalters nur bis einschließlich 23.08.2020 möglich.

 

Planung für 2021

Für das Jahr 2021 haben wir folgende Wochenenden für ESSE Kurse reserviert:

29. - 31. Januar 2021

24. - 26. September 2021